Spin-Spin-Wechselwirkung

Spin-Spin-Wechselwirkung
Spịn-Spịn-Wechselwirkung,
 
der Anteil der Wechselwirkung der Hüllenelektronen eines Mehrelektronenatoms, der nur auf den Spins der Elektronen beziehungsweise auf den mit den Spins verknüpften magnetischen Momenten der Elektronen beruht. Die relative Stärke des entsprechenden Terms im Hamilton-Operator, im Vergleich zur Stärke der Spin-Bahn-Kopplung der Einzelelektronen, ist maßgeblich für das Kopplungsschema, nach dem die Einzelspins und -bahndrehimpulse der Elektronen zum Gesamtdrehimpuls des Atoms addiert werden. Das Überwiegen der Spin-Spin-Wechselwirkung führt zur Russell-Saunders-Kopplung, das Gegenteil zur jj-Kopplung. - Von besonderer Bedeutung ist die Spin-Spin-Wechselwirkung beim Ferromagnetismus.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spin-Spin-Wechselwirkung — sukininė sąveika statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dviejų elektronų sąveika, kurios potencinė energija priklauso nuo elektronų sukinių. atitikmenys: angl. spin spin interaction vok. Spin Spin Wechselwirkung, f rus. спин… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Spin-Spin-Wechselwirkung — sukinių sąveika statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. spin spin interaction vok. Spin Spin Wechselwirkung, f; Spinwechselwirkung, f rus. взаимодействие спинов, n; спиновое взаимодействие, n; спин спиновое взаимодействие, n pranc.… …   Fizikos terminų žodynas

  • spin-spin interaction — sukininė sąveika statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Dviejų elektronų sąveika, kurios potencinė energija priklauso nuo elektronų sukinių. atitikmenys: angl. spin spin interaction vok. Spin Spin Wechselwirkung, f rus. спин… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • spin-spin interaction — sukinių sąveika statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. spin spin interaction vok. Spin Spin Wechselwirkung, f; Spinwechselwirkung, f rus. взаимодействие спинов, n; спиновое взаимодействие, n; спин спиновое взаимодействие, n pranc.… …   Fizikos terminų žodynas

  • Spin — (von englisch spin ‚Drehung‘, ‚Drall‘), auch Eigendrehimpuls, ist eine quantenmechanische Eigenschaft von Teilchen. Spin hat kein Pendant in der klassischen Physik, und somit können semi klassische Erklärungen und Analogien nicht vollständig …   Deutsch Wikipedia

  • Spin-Spin-Kopplung — Ein 300 MHz NMR Spektrometer Die Kern(spin)resonanzspektroskopie (NMR Spektroskopie von engl. nuclear magnetic resonance) ist eine spektroskopische Methode, welche die Untersuchung der elektronischen Umgebung einzelner Atome und der… …   Deutsch Wikipedia

  • Spin-Bahn-Wechselwirkung — Als Spin Bahn Kopplung bezeichnet man die Wechselwirkung des Bahndrehimpulses eines Elektrons in einem Atom mit dem Spin des Elektrons. Sie trägt, neben relativistischen Effekten und dem Darwin Term, zur Feinstruktur der Atomspektren bei und… …   Deutsch Wikipedia

  • Spin-Bahn-Kopplung — Als Spin Bahn Kopplung bezeichnet man die Wechselwirkung des Bahndrehimpulses eines Elektrons in einem Atom mit dem Spin des Elektrons. Sie trägt, neben relativistischen Effekten und dem Darwin Term, zur Feinstruktur der Atomspektren bei und… …   Deutsch Wikipedia

  • Spin (Physik) — Der Spin (von engl. spin, Drehung, Drall) ist eine quantenmechanische Eigenschaft von Elementarteilchen, die in der klassischen Physik kein Pendant hat, eine Art nicht[sic] klassischer Eigenrotation. Weil aber die zugehörige klassische… …   Deutsch Wikipedia

  • Spin-Glas — Schematische Darstellung der ungeordneten Struktur eines Spin Glases (top) und eines Ferromagneten (bottom) Ein Spin Glas (auch Spinglas, englisch spin glass) ist ein ungeordnetes magnetisches System mit einer sogenannten geometrischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”